Morpheus8™

Dr. med. Dr. med. univ. Michael Cerny

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Jahrelange Erfahrung an mehreren Universitätskliniken
  • Neueste Techniken dank regelmäßiger Fortbildungen
  • Ausführliche Beratung & Planung der OP

Fakten zu Morpheus8™

Behandlungsdauerab ca. 45-60 Minuten bis zu 2 Stunden
NarkoseBetäubungscreme
NachbehandlungSonnenschutz, Kühlung, kein Solarium & Sauna für eine Woche
Gesellschaftsfähigkeitsofort oder nach 1 - 3 Tagen
Kosten

ab 690 € für 1 Zone (Gesicht, Hals oder Dekolleté)
ab 840 € für 2 Zonen (z.B. Gesicht und Hals)
ab 999 € für 3 Zonen (Gesicht, Hals und Dekolleté)
ab 890 € für 1 Zone Körper (z.B. Bauch, Oberschenkel, Knieregion, Oberarme, Gesäß, unterer Rücken)
Preisnachlass bei Buchung von 3 Behandlungen

Morpheus8™ ist ein sehr innovatives Gerät, welches zwei bewährte Methoden zur Verjüngung der Haut zum Anti-Aging vereint. Hier kommt kombiniert Microneedling als auch Radiofrequenz zum Einsatz, damit beides zusammen eine verstärkte Wirkung für die Haut erzielen können.

Morpheus8™ wird auch die sanfte Methode der Hautstraffung genannt und ich setze es in Augsburg besonders besonders gerne zur Behandlung von Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und allgemeiner Hautstraffung am ganzen Körper ein, sowie im Gesicht für Gesichtsfalten, Aknenarben und allgemein zur Hautverjüngung und einen Glow-Effekt. Das Gerät kann nahezu alle Körper- und Gesichtsregionen behandeln, in denen sich die Haut im Laufe der Zeit verändert hat.

Ich berate Sie gerne in meiner Praxis in Augsburg persönlich, welche Anwendungsbereiche bei Ihnen sinnvoll wären und wie eine Behandlung mit Morpheus8™ durchgeführt werden würde.

Wer ist für eine Morpheus8™ Behandlung geeignet?

Wir bieten Morpheus8™ in Augsburg für Patienten jeden Alters an, die sich eine schonende Hautverjüngung oder Hautstraffung ohne OP wünschen.

Das Verfahren eignet sich als Anti-Aging-Behandlung, die einen dezenten Lifting-Effekt erzielt und das Erscheinungsbild von Falten reduziert. Auch andere Unebenheiten wie Aknenarben, Dehnungsstreifen oder grobe Poren können korrigiert werden. Die Behandlung eignet sich für jeden Hauttyp.

Wie verläuft eine Morpheus8™ Behandlung?

Abhängig von der behandelten Region dauert die Morpheus8™ Behandlung in Augsburg etwa insgesamt 1 - 2 Stunden. Zu Beginn wird die Haut mit einer Betäubungscreme behandelt, um Ihnen die Behandlung möglichst angenehm zu gestalten. Das Behandlungsgerät wird dann präzise und gleichmäßig über die zu behandelten Arealen geführt. Dabei werden der Haut mit sehr feinen Nadeln (Microneedling) winzige Microverletzungen gesetzt, während das Behandlungsgerät gleichzeitig thermische Energie in Form von Radiowellen (Radiofrequenz) in die Haut sendet.

Die Morpheus8™ Behandlung bewirkt eine sofortige sanfte Gewebestraffung, der langfristige Effekt besteht in einer umfassenden Hautneubildung. Je nach angestrebtem Effekt und Resultat, empfehle ich die Anwendung ca. dreimal im Abstand von mehreren Wochen zu wiederholen. 2 - 3 Monate nach Abschluss der letzten Behandlung (meist nach 3) sind die regenerativen Prozesse großteils abgeschlossen und das Endresultat ist ersichtlich.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Morpheus8™ Behandlung in Augsburg

Morpheus8™ ist ein innovatives Verfahren zur Hautverjüngung und Hautstraffung. In einer Anwendung wird hier das Microneedling, bei dem die Hauterneuerung über winzige Microeinstiche in der Haut stimuliert wird, mit der Haut straffenden und die Haut regenerierenden Radiofrequenztherapie kombiniert. Der Effekt benötigt etwas Zeit, ist dafür aber besonders nachhaltig.

Morpheus8™ kann in nahezu zur Behandlung von allen Körperregionen verwendet werden. Besonders häufig benutze ich das Verfahren zur Gesichtsbehandlung, zur Behandlung von Hautveränderungen wie Cellulite an Beinen, Bauch und Po oder bei Dehnungsstreifen. Auch schlaffe Haut im Bereich von Dekolleté, Hals, oder anderen Körperregionen kann damit  b behandelt werden.

Bei der Morpheus8™-Behandlung füge ich der Haut feinste Microeinstiche an der Haut zu was zur Stimulation der körpereigenen Regenerationsprozesse führt. Gleichzeitig wird Radiofrequenz-Wärmeenergie in die Haut abgegeben, was eine sofortige sanfte Gewebestraffung bewirkt. Der langfristige und auch nachhaltige Effekt zeigt sich in einer Zellerneuerung und Stimulation der Kollagenbildung.

Die Morpheus8™ Behandlung ist ein sanftes Verfahren, worauf Sie sich nicht spezifisch vorbereiten müssen. Im Erstgespräch beraten wir gemeinsam was Ihre Wünsche und Vorstellungen sind und nach einer Untersuchung erstelle ich Ihnen dann einen spezifischen Behandlungsplan für das morpheus8. Auch mögliche Risiken und Nebenwirkungen bespreche ich mit Ihnen.

In der Regel empfehle ich, die Morpheus8™ Behandlung in Augsburg ca. dreimal im Abstand von jeweils 4 - 6 Wochen zu wiederholen. Abhängig vom dem Resultat was gewünscht wird, kann die Empfehlung zum Umfang der Behandlung variieren.

Bereits nach wenigen Tagen nach Ihrer Morpheus8™ Behandlung in Augsburg sollten Sie bereits erste Veränderungen bemerken können, die sich dann fortlaufend verbessern und verstärken. Das endgültige Ergebnis kann ca. 2 - 3 Monate nach Abschluss der Behandlung erwartet werden.

Nach der Morpheus8™ Behandlung ist die Haut durch die Microneedling und Radiofreuqenzbehandlung sehr empfindlich und ich empfehle die Anwendung eines hohen Sonnenschutz. Sauna, Solarium und Schwimmbadbesuche sollten unbedingt für einige Tage vermieden werden. Allgemein sollten Anwendungen ausgesetzt werden, die die Haut reizen könnten (kosmetische Anwendungen, säurehaltige Kosmetik, Gesichtsmasken).

Sie können nach jeder Behandlung sofort wieder arbeiten und im Alltag aktiv sein, Sie sollten jedoch beachten dass gewisse Spuren der Behandlungskur für einige wenige Tage sichtbar sein können. Make-up sollte im ersten Zeitraum (mindestens 1-2 Tage) nicht verwendet werden, danach können sie aber noch sichtbare Behandlungsspuren überschminken, sollten noch welche vorhanden sein.

Die Morpheus8™ Behandlung ist insgesamt sehr schmerzarm. Vor der Behandlung wird eine Betäubungscreme aufgetragen, damit Sie von der Anwendung außer einer leichten Wärmeentwicklung kaum etwas spüren.

Morpheus8™ ist ein schonendes und risikoarmes Verfahren. Beide angewandten Methoden - Radiofrequenzbehandlung und Microneedling – lösen in der Regel nur milde Nebenwirkungen. Dazu gehören Schwellungen, kurzzeitige Rötungen und vereinzelte Blutergüsse. Wesentlich ist ein guter Sonnenschutz nach der Behandlung, da die Empfindlichkeit der Haut vorübergehend erhöht ist.

Erhöhte Risiken bestehen für Personen mit Herz- oder Hirnschrittmacher. Hier rate ich von einer Morpheus8™ Behandlung ab. Gerne bespreche ich in solchen Fällen mit Ihnen geeignete alternative Behandlungsmethoden.

Eine Kombination mit weiteren Anwendungen wie zum Beispiel PRP (Eigenblut) möglich und sehr oft auch sinnvoll, um die Wirkung der Behandlung zu optimieren. Welche Kombinationen in Ihrem Fall möglich bzw. sinnvoll sein können, bespreche ich gerne persönlich mit Ihnen.

Kontakt

Plastische und Ästhetische Chirurgie Augsburg
Dr. med. Dr. med. univ. Michael Cerny

Bürgermeister-Fischer-Straße 12
86150 Augsburg

 0821 507 630 34
 info@augsburg-plastische-chirurgie.de