Gummy Smile Botox® in Augsburg

Dr. med. Dr. med. univ. Michael Cerny

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Jahrelange Erfahrung an mehreren Universitätskliniken
  • Neueste Techniken dank regelmäßiger Fortbildungen
  • Ausführliche Beratung & Planung der OP

Fakten zur Gummy Smile Behandlung mit Botox®

AnwendungsgebietGummy Smile, Zahnfleischlächeln
Behandlungsdauerca. 10 - 15 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, keine Saune, Solarium, direkte Sonne für 1-2 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Sportnach 1 Tag
Kostenab 250 €

Manche Patienten haben ein so genanntes Zahnfleischlächeln, auch Gummy Smile genannt. Betroffene leiden oft darunter und vermeiden es offen und herzlich zu lachen, was die Mimik beeinträchtigt und künstlich wirken kann.

Eine Gummy Smile Behandlung mit Botox® kann dies beheben und Ihnen wieder die Freude am Lachen zurückgeben. Ich berate Sie in meiner Praxis in Augsburg gerne zu den möglichen Therapien.

Wie läuft eine Gummy Smile Behandlung in Augsburg ab?

Zu Beginn der Behandlung steht das Beratungsgespräch und eine Gesichtsanalyse. Hier wird Ihr Mund und Ihr Lachen analysiert und eine mögliche Therapie besprochen. Anschließend kann die Behandlung auch bereits stattfinden.

Das Botulinumtoxin wird mit einer feinen Kanüle in den Oberlippenmuskel injiziert und dieser damit geschwächt. Die Behandlung dauert selbst nur wenige Minuten. Im Anschluss erfolgt eine kurze Kühlung bevor Sie auch schon wieder Ihren Alltag aufnehmen können.

Nach der Behandlung des Gummy Smile mit Botox® kann eine leichte Schwellung oder Rötung bestehen, weswegen für 1-2 Tage kein Sport ausgeübt und keine Sauna oder ein Solarium besucht werden soll. Auch direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.

Der Erfolg der ersten Behandlung kann bereits nach 1-3 Tagen beobachtet werden und das endgültige Resultat mit der vollen Wirkung sieht man nach ca. 2 Wochen.

Was kostet die Gummy Smile Korrektur?

Der Preis einer Gummy Smile Behandlung mit Botox® in Augsburg ist individuell abhängig vom Befund und von der Menge des verwendeten Wirkstoffs. Allgemein können Sie mit Kosten ab 250 € rechnen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Gummy Smile Behandlung

Ein Gummy Smile oder ein Zahnfleischlächeln bezeichnet das Sichtbarwerden der oberen Zahnreihe und des Zahnfleisches beim Lachen, was viele Betroffene als sehr unangenehm empfinden.

Die Ursachen für ein Gummy Smile sind vielfältig, häufig sind die Muskeln der Oberlippenheber sehr stark entwickelt und führen zu einem zu starken Anheben. Eine Behandlung mit Botox® kann hier sehr gute Resultate liefern.

Hier ist vorrangig wichtig, die Ursache herauszufinden, die einer Behandlung bedarf. Wenn z.B. ein überschüssiges Zahnfleisch dafür verantwortlich ist, gehört dieses chirurgisch entfernt und ich empfehle die Vorstellung bei einem Zahnarzt.

Bei vielen Patienten wird das Gummy Smile jedoch durch eine stark entwickelte Oberlippen-Hebemuskulatur hervorgerufen. Hier kann eine Botox®-Behandlung gezielt die Muskeln schwächen und diese beim Lachen absenken und sehr gute Ergebnisse erzielen.

Botox® wird in der Medizin seit vielen Jahren sehr wirksam als so genanntes Muskelrelaxans, ein Mittel zur Entspannung von Muskeln, angewandt. Bei der Gummy Smile Korrektur mit Botox® wird der Wirkstoff in die Lippenmuskulatur injiziert, was die Hebemuskel der Oberlippe schwächt und lockert. Dadurch wird die Oberlippe beim Lachen nicht so stark angehoben und Sie können wieder herzlich und offen lachen.

Die Gummy Smile Behandlung mit Botox® ist allgemein eine sehr risikoarme Behandlung. Leichte Nebenwirkungen wie Schwellungen oder Rötungen können nach der Behandlung vorhanden sein, verschwinden aber nach wenigen Tagen von selbst.

Botulinumtoxin wird vom Körper abgebaut und verliert nach einiger Zeit seine Wirkung, die Intervalle sind dabei individuell unterschiedlich. Sie können ungefähr damit rechnen, dass Sie alle 4-6 Monate eine Auffrischungsbehandlung durchführen müssen, sollten Sie ein langfristiges Ergebnis wünschen.

Kontakt

Plastische und Ästhetische Chirurgie Augsburg
Dr. med. Dr. med. univ. Michael Cerny

Bürgermeister-Fischer-Straße 12
86150 Augsburg

 0821 507 630 34
 info@augsburg-plastische-chirurgie.de