Bodytite™

Dr. med. Dr. med. univ. Michael Cerny

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Jahrelange Erfahrung an mehreren Universitätskliniken
  • Neueste Techniken dank regelmäßiger Fortbildungen
  • Ausführliche Beratung & Planung der OP

Fakten zu Bodytite™

OP-Dauerab 60 Minuten
NarkoseVollnarkose
Nachbehandlungkörperliche Schonung, Tragen von Kompressionswäsche für 14 Tage
Gesellschaftsfähigkeitnach ca. 1 - 3 Tagen
Kostenab 1.800 € zuzüglich Anästhesie und Klinikkosten

Erschlafftes Gewebe und hartnäckige Fettpolster können mittels einem speziellen Straffungsverfahren namens BodyTite™ behandelt werden. BodyTite™ ist eine Behandlungsmethode zur gezielten Straffung von Hautarealen und Bindegewebe. Gleichzeitig werden Fettdepots reduziert, sodass die Shilouette insgesamt geformt wird.

Der Effekt von BodyTite™ basiert auf bipolarer Radiofrequenz. Mittels einer speziellen Sonde werden Radiofrequenz-Impulse ins Gewebe abgegeben. Auf diese Weise wird eine dreifache Wirkung erzielt: Das Gewebe wird durch die Wärmewirkung unmittelbar gestrafft, die Kollagenbildung wird simuliert und Fettdepots in diesen Bereichen lösen sich auf.

Ich besprechen mit Ihnen gerne im Detail die Funktionsweise von BodyTite™. Vereinbaren Sie dazu ein Beratungsgespräch mit mir und ich informiere Sie unverbindlich zur BodyTite™-Behandlung in Augsburg.

Für wen ist eine BodyTite™ Behandlung geeignet?

Ich biete BodyTite™ in Augsburg für alle Patienten an, die sich eine Straffung der Haut an bestimmten Stellen in Kombination mit einer geringen Fettreduktion wünschen. Das Verfahren eignet sich auch, um die Ergebnisse einer bereits erfolgten Fettabsaugung zu verbessern. Zusätzlich kann BodyTite™ bei Cellulite und auch bei Lipödem sehr erfolgreich eingesetzt werden.

Wie verläuft eine BodyTite™ Behandlung?

Die BodyTite™-Behandlung in Augsburg findet meist ambulant in Vollnarkose statt. Über eine kleine Stichinzision wird die Behandlungssonde in die Haut eingeführt. Die Sonde kann nun Radiofrequenz-Impulse ins Gewebe abgeben, die einen kontrollierten Temperaturanstieg bewirken. Eine zweite Sonde misst währenddessen kontinuierlich von außen die Hauttemperatur, um einem Überhitzen vorzubeugen.

Durch die Wärmeentwicklung kommt es zu einem Zusammenziehen der Bindegewebsfasern zusammen und damit zu einer Verkürzung. Zeitgleich wird die Kollagenneubildung angeregt und störendes Fettgewebe aufgelöst. Das gelöste Fettgewebe wird vom Körper selbst abtransportiert oder aber mit einer Kanüle direkt abgesaugt. Ein erster Straffungseffekt ist unmittelbar sichtbar. Im Laufe der folgenden Monate entfalten sich die volle Wirkung der Anwendung, sodass sich die Hautstruktur weiter verbessert.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur BodyTite™ Behandlung in Augsburg

BodyTite™ ist eine Methode zur Körperstraffung und Fettreduktion, bei der mit modernster Radiofrequenztechnologie gearbeitet wird. Das Verfahren kombiniert Gewebestraffung und Fettreduktion in einer Anwendung. Dies ermöglicht bei geeigneter Indikation eine Hautstraffung und Konturverbesserung ohne klassisch „schneiden“ zu müssen.

BodyTite™ eignet sich für nahezu alle Körperregionen. Selbst für die Gesichtsbehandlung wird das Verfahren eingesetzt, hier kommt allerdings eine kleinere Sonde zum Einsatz (FaceTite™). Der BodyTite™ kommt vorwiegend Bereich von Bauch, Oberschenkeln, Flanken, Oberarmen, Knien und Rücken zum Einsatz. Auch ein störendes Doppelkinn kann mit der speziellen Gesichtssonde (Facetite) behandelt werden.

BodyTite™ basiert auf Radiofrequenzenergie und deren thermischer Wirkung. In den Behandlungsarealen wird mittels Wärmeentwicklung eine Hautstraffung und Stimulation der Kollagenbildung erzielt. Zusätzlich werden Fettzellen durch die Wärme zerstört. Man erz erzielt eine sofortige Gewebestraffung und eine langfristige Verbesserung der Hautstruktur.

BodyTite™ wird einmalig durchgeführt. Normalerweise ist eine Sitzung bereits ausreichend, um die Kontur und die ausgewählten Areale deutlich und nachhaltig zu straffen. In seltenen Fällen empfiehlt es sich eine Folgebehandlung durchzuführen.

Die BodyTite™-Behandlung in Augsburg erfordert normalerweise keine spezielle Vorbereitung. Allerdings kann es erforderlich sein, bestimmte Medikamente vor der Behandlung vorübergehend abzusetzen. Hierüber informieren wir Sie im persönlichen Beratungsgespräch.

Nach der Behandlung mit BodyTite™ in Augsburg ist direkt danach ein erster Straffungseffekt ersichtlich. Der Haupteffekt ist nach etwa 6 Monaten ersichtlich.

Die Behandlungsergebnisse sind dauerhaft und sind dann lediglich vom Alterungsprozess und dem Lebensstil abhängig.

Die Behandlung mit BodyTite™ in Augsburg wird in Vollnarkose durchgeführt und nicht schmerzhaft. Nach der Behandlung können geringe Wundschmerzen auftreten, die aber erfahrungsgemäß sehr gering sind.

Wenn im Zuge der BodyTite™ Behandlung eine Fettabsaugung durchgeführt wird, sollte in den Behandlungsarealen für ca. 4 Wochen eine spezielle Kompressionswäsche getragen werden. Zusätzlich empfehle ich eine körperliche Schonung und die Verwendung eines hohen UV-Schutzes. Sport sollte frühestens nach 4-6 Wochen wieder erfolgen.

Je nach behandelter Region kann eine berufliche und gesellschaftliche Ausfallzeit von 1 - 3 Tagen entstehen.

Bei der BodyTite™-Behandlung wird die Körperstraffung ohne chirurgische Schnitte primär durch Radiofrequenzenergie erreicht. Risiken und Nebenwirkungen fallen damit etwas geringer aus als bei herkömmlichen operativen Verfahren.

Mögliche Nebenwirkungen können Schwellungen, Hautrötungen und Blutergüsse an den Behandlungsstellen sein. Diese sollten innerhalb von 1 - 2 Wochen vollständig wieder abklingen. Sichtbare Narben sollten bei fachgerechter Durchführung nicht entstehen.

BodyTite™ lässt sich hervorragend mit einer Fettabsaugung kombinieren und ich berate Sie dazu gerne in meiner Praxis in Ausburg detailliert. Das Verfahren kann auch eingesetzt werden, um die Ergebnisse einer vorangegangenen Fettabsaugung zu optimieren.

Auch eine Kombination mit weiteren radiofrequenzbasierten Verfahren wie Morpheus8™ ist möglich. Hierbei findet vor allem eine Straffung und Verbesserung der oberflächlichen Hautschichten statt, während mit BodyTite™ vor allemd das tiefere Unterhautgewebe erreicht wird.

Kontakt

Plastische und Ästhetische Chirurgie Augsburg
Dr. med. Dr. med. univ. Michael Cerny

Bürgermeister-Fischer-Straße 12
86150 Augsburg

 0821 507 630 34
 info@augsburg-plastische-chirurgie.de